Archivierter Artikel vom 20.05.2013, 18:11 Uhr
Isenburg

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Tödliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Samstag gegen 18.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 304 zwischen Kausen und Isenburg erlitten.

Der aus der Verbandsgemeinde Dierdorf stammende Mann fuhr nach Zeugenaussagen in einer beginnenden Linkskurve vermutlich infolge eines Fahrfehlers geradeaus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Dabei zog sich der 27-Jährige schwerste Verletzungen zu, denen er trotz Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt noch an der Unfallstelle erlag.