Archivierter Artikel vom 02.05.2016, 17:17 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Mit „Neckereien im Stall“ fing es an: Missbrauchte ein Reitlehrer seine Schülerin?

Hat ein Reitlehrer aus dem Kreis Neuwied eine ihm anvertraute Schülerin sexuell missbraucht? Ein Neuwieder Schöffengericht unter der Leitung von Richterin Katrin Weinert versucht, auf diese Frage eine stichhaltige Antwort zu finden.

Lesezeit: 3 Minuten