Plus
Kreis Neuwied

Mit guten Wünschen ins neue Jahr gestartet

Lesezeit: 1 Minute

Das Neujahrsansagen, in früheren Zeiten durch Schießen begleitet und durch die Heddesdorfer Pfingstreiter bis in die 1990er-Jahre aufrechterhalten, hat eine lange Tradition in der Region. Die RZ hat einige der geläufigsten Sprüche zusammengetragen, die in Heddesdorf stets mit einem „Amen. Prosit Neujahr!“ endeten. Von Mund zu Mund gingen die Neujahrsprüche laut dem Heimatkundler Otto Runkel und wurden nicht aufgeschrieben, „sondern im Gedächtnis treu bewahrt.“

„Glück und Segen und ein langes Leben/ wünscht euch die frohe Burschenschar/ auf das der Himmel möge geben/ dass dieser Wunsch auch werde wahr.“ Heddesdorf   „Ich wünsche euch ein glückseliges neues Jahr/ Friede, Gesundheit und ein langes Leben/ Das hat euch der liebe Gott gegeben./ Wieder ist ein Jahr vergangen/ wieder hat ...