Archivierter Artikel vom 15.03.2017, 14:05 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Mit Blick auf den Wahlkampf: Grüne setzen auf Anna Neuhof

Für Europa, gegen rechte Hetze, ein Bekenntnis zur eigenen Vergangenheit, aber weg von der grünen Nabelschau. Mit klaren Worten hat Anna Neuhof umrissen, auf welche Themen sie im Wahlkampf setzen will – und damit den Nerv der Parteimitglieder getroffen. Einstimmig – bei einer ungültigen Stimme – nominierten die versammelten Parteimitglieder der Kreisverbände Neuwied und Altenkirchen die 65-Jährige zu ihrer Bundestagsdirektkandidatin.

Lesezeit: 3 Minuten