Archivierter Artikel vom 15.02.2020, 12:56 Uhr
Dierdorf

Mit Alkohol und ohne Erfahrung: 18-Jähriger fährt bei Dierdorf in Bach

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei Straßenhaus zu einem Bach gerufen, in dem das Wasser nicht nur die üblichen Biomaterialien umfloss

Bach (Symbolfoto)
Bach (Symbolfoto)
Foto: Carlo Rosenkranz

In dem Bach im Bereich Dierdorf befinde sich ein festgefahrenes Auto.

Vor Ort stellten die Beamten ddann fest, dass der 18-jährige Fahrzeugführer nicht von ungefähr die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen.