Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 20:00 Uhr
Plus
Kasbach-Ohlenberg

Mit 29 Jahren schon Küchenchef: Junge vom Rhein holt sich ersten Michelin-Stern

Er ist noch keine 30 Jahre alt und spielt in seinem Beruf schon in der Liga der Großen mit: Felix Gabel aus Kasbach-Ohlenberg hat sich gemeinsam mit seinem Team seinen ersten Michelin-Stern erkocht. Seit Anfang des Jahres ist der 29-Jährige Küchenchef im renommierten Restaurant „Kai 3“ im Hotel Budersand in Hörnum auf Sylt. Er tritt damit in die Fußstapfen von Sternekoch Jens Rittmeyer. Dass er für sein Know-how in der Küche schon in so jungen Jahren mit einem Stern belohnt wird, das hätte Gabel nicht gedacht. „Als ich 25 Jahre war, hatte ich das Ziel, mit 30 Küchenchef zu sein und mit 35 Jahren den ersten Stern erkocht zu haben. Das war mein Zehn-Jahres-Plan“, sagt er im Gespräch mit der RZ.

Von Silke Müller Lesezeit: 4 Minuten