Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 16:13 Uhr
Plus
Heimbach-Weis

Mit 100 Jahren noch im eigenen Zuhause: Helferkreis Heimbach-Weis kümmert sich um Seniorin

Wenn es an der Scheibe klopft, dann weiß Anne-Marie Koch, dass sie Besuch bekommt. Die Türklingel hingegen hört sie nicht mehr. Koch ist 100 Jahre alt, geht steil auf die 101 zu. Sie lebt immer noch allein in ihrem Elternhaus in Heimbach-Weis, auch wenn sie schon lange nicht mehr im Obergeschoss war. Ihr Lager hat sie auf einer Couch im Esszimmer aufgeschlagen – in direkter Nähe zum Fenster. Regelmäßig taucht dort ein bekanntes Gesicht auf. Neben ihrer Putzhilfe, die sie täglich unterstützt, kommen Freiwillige des Helferkreises Heimbach-Weis vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Ein Besuch, der beiden Seiten Freude macht.

Von Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten