Archivierter Artikel vom 06.04.2011, 18:23 Uhr
Neuwied/Koblenz

Missbrauch? Neuwieder gibt im Prozess an, er habe Minderjährige geliebt

Sie waren ein sehr ungleiches Liebespaar: Er war etwa 23 Jahre alt, als sie sich erstmals näherkamen. Sie war noch nicht einmal 14. Trotzdem wurden der Neuwieder und das Mädchen aus dem Raum Neuwied ein Paar. Jetzt – mehr als drei Jahre später – steht der Neuwieder vor dem Landgericht Koblenz. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm schweren sexuellen Missbrauch von Kindern vor. Er legte ein Teilgeständnis ab. Dem Mann, der seit Oktober 2010 in Untersuchungshaft sitzt, drohen mehrere Jahre Gefängnis.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net