Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 14:26 Uhr
Dierdorf

Ministerin hofft auf mehr Landärzte: SPD-Neujahrsempfang in Dierdorf thematisiert medizinische Versorgung

Hat sich die SPD zu viel mit sich selbst beschäftigt? Dabei gäbe es genug Sachthemen, die die Aufmerksamkeit und Mitarbeit der Sozialdemokraten erfordern, findet Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Die rheinland-pfälzische Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie war beim Neujahrsempfang der SPD-Ortsvereine Dierdorf und Maischeid zu Gast, bei dem die Ortsverbandsvorsitzende Cécile Kroppach einen vollen Saal in der Alten Schule Dierdorf begrüßen konnte. Hier lenkten die SPD-Mitglieder den Blick auf „sozialdemokratische Herzensthemen“ wie das Gesundheitswesen und die Daseinsvorsorge in den Kommunen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net