Archivierter Artikel vom 19.05.2021, 06:00 Uhr
Plus
VG Asbach

Millionenprojekt in der VG Asbach: Kläranlage Oberhoppen wird modernisiert

Die Kläranlage Oberhoppen bei Neustadt läuft seit fast 28 Jahren tadellos. Nicht einen einzigen Ausfalltag habe es gegeben, berichtete Konrad Peuling, Beigeordneter der Verbandsgemeinde (VG) Asbach, in der jüngsten Sitzung des VG-Rates. Dennoch muss die VG das Werk in naher Zukunft angehen: Die Kläranlage wurde ursprünglich für 18.000 Einwohnerwerte ausgelegt, hat aber nun ihre Arbeit für 24.000 Einwohnerwerte zu leisten – Tendenz weiter steigend. Man ist damit „an der Kapazitätsgrenze angelangt“, so Peuling. Daher hat der VG-Rat eine Potenzialstudie erstellen lassen, wie man die Kläranlage modernisieren kann – um sie auch für die nächsten 28 Jahren betriebsfähig zu halten. Der Rat sprach sich einstimmig für eine Modernisierung der Anlage aus. Kostenpunkt: Knapp 5,9 Millionen Euro.

Von Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten