Plus
Niederbieber

Michelsheck: Weg frei für Seniorenwohnungen

Von Ulf Steffenfauseweh
i
Michelsheck: Weg frei für Seniorenwohnungen Foto: jn
Lesezeit: 2 Minuten

Im Herzen von Niederbieber können drei Häuser mit 37 Seniorenwohnungen gebaut werden. Der Neuwieder Stadtrat hat dafür in seiner jüngsten Sitzung mit der Änderung des Bebauungsplans „Michelsheck“ den Weg freigemacht – allerdings nicht einstimmig. In einer seltenen Allianz stimmten Grüne (4) und AfD (3) sowie Dr. Jutta Etscheid („Ich tu's“) gegen das Vorhaben.

Die entschiedensten Befürworter fand das Projekt in Reihen der GroKo. Redner von SPD wie CDU wiesen darauf hin, dass sich gerade die zentrale Lage mit ihrer guten Infrastruktur für Seniorenwohnungen eignet. „Metzger, Bäcker, Lebensmittelladen, Apotheke, Arzt – alles fußläufig erreichbar“, erinnerte Dieter Mees (SPD). Und Martin Hahn (CDU) sah gar ...