Archivierter Artikel vom 17.11.2021, 16:25 Uhr

„Meine Hoffnungen sind so groß, ich will mich nicht mit einer anderen Schule beschäftigen.“

Das sagt eine 15-jährige Schülerin von Nonnenwerth