Archivierter Artikel vom 20.07.2010, 13:06 Uhr

Mehrgenerationenhaus kommt beim Bürger gut an

Offener Treff, Beratung, Grundkenntnisse in Englisch oder im Umgang mit dem Computer, Kinderbetreuung oder Angebote für Senioren: Das Angebot im Neuwieder Mehrgenerationenhaus ist so bunt und vielfältig wie sein Logo.

Offener Treff, Beratung, Grundkenntnisse in Englisch oder im Umgang mit dem Computer, Kinderbetreuung oder Angebote für Senioren: Das Angebot im Neuwieder Mehrgenerationenhaus ist so bunt und vielfältig wie sein Logo.

Nach zweieinhalb Jahren ziehen die Leiterin des Mehrgenerationshauses, Bea Röder-Simon, der Leiter der Katholischen Familienbildungsstätte, Karl-Josef Heinrichs, und Pastor Thomas Darscheid eine Zwischenbilanz.