Archivierter Artikel vom 03.06.2020, 16:38 Uhr
Neuwied/Kurtscheid

Mehrere Zukäufe: Flohr AG geht weiter auf Expansionskurs

Sie sind rar geworden in den Zeiten der Corona-Krise, aber es gibt sie noch: gute Nachrichten aus der heimischen Wirtschaft. Eine kommt jetzt von der Flohr AG. Das Neuwieder Unternehmen steuert auf Expansionskurs. Vorstand Ralf Engel hat im Gespräch mit der RZ bekannt gegeben, dass seine Firmengruppe in den vergangenen sechs Monaten rund 8 Millionen Euro investiert hat, um sich durch Übernahmen in den verschiedenen Unternehmensbereichen noch breiter aufzustellen. Damit gehören insgesamt nunmehr rund 150 Mitarbeiter zur Gruppe.

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net