Archivierter Artikel vom 12.05.2017, 06:00 Uhr
Plus
Melsbach/Oberbieber

Martin Luther und Herr Käthe: Zwei Mädchen spielen die Hauptrollen in einem Singspiel zur Reformation

Martin Luther ist ein zwölfjähriges Mädchen, seine Frau nennt er „Herr Käthe“, und beide richten eine ganze Menge Unruhe an. Seit die zwölfjährige Jette aus Oberbieber und die neunjährige Leora aus Melsbach für ein Singspiel über Martin Luther proben, machen sich die beiden Mädchen viele Gedanken über die Reformation, das Familienleben vor 500 Jahren und übers Evangelisch- und Katholischsein.

Von Marion Ziegler Lesezeit: 3 Minuten