Plus
Neustadt

Markt in Neustadt: Aus Parkplatz wird heimeliges Weihnachtsdorf

Der Parkplatz am Bürgerhaus in Neustadt verwandelte sich am Samstag in ein romantisches Weihnachtsdorf. Duftender Glühwein, weihnachtliches Kunsthandwerk und leckerer Kuchen zogen die Menschen magisch an. Mit rund 30 Ständen hatte der 46. Weihnachtsmarkt allerlei zu bieten, um das passende Geschenk zu finden.

Von Simone Schwamborn
Lesezeit: 2 Minuten
Die Aufbauer der Stände tätigten am frühen Morgen noch schnell ein paar Handgriffe, bis pünktlich um 11 Uhr die Weihnachtsdekoration und all die vielen liebevoll gestalteten Bastelarbeiten an Ort und Stelle standen. Bei der offiziellen Eröffnung bedankte sich Jutta Wertenbruch, Ortsbürgermeisterin und Vorsitzende des Gremiums Weihnachtsmarkt, bei den zehn Mitgliedern ...