Archivierter Artikel vom 17.02.2020, 17:08 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Mann (37) aus dem Kreis Neuwied kauft 375 Gramm Marihuana – und hat keine Kunden dafür

Ein Mann aus dem Kreis Neuwied ist wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Dabei hatte er gar keine Kunden für den Stoff an der Hand.

Lesezeit: 2 Minuten