Archivierter Artikel vom 05.08.2021, 12:31 Uhr
Plus
Engers

„Mainzer Virtuosi“ begeistern in Engers: Hoch talentierte Musiker spielen in der St.-Martin-Kirche

Die Vorbereitungen standen unter keinem guten Stern: Ursprünglich sollte die Aufführung des Streichkonzertes „Die Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi – wie zuletzt viele Konzerte der Landesmusikakademie – auf deren Hof stattfinden. Doch das unbeständige Wetter machte es nötig, eine Alternative zu finden. Die benachbarte St.-Martin-Kirche stand als Ausweichquartier zur Verfügung. Da sie ausreichend groß ist, konnten alle angemeldeten Besucher auch dort Corona-konform Platz finden.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 2 Minuten