Plus
Neuwied

„Lumagica“ eröffnet auf Rasselsteingelände: Reise in eine funkelnde Welt der Fantasie

Am Freitagabend ist das Lichterfestival „Lumagica“ auf dem Außengelände der Firma ASAS (ehemals Rasselstein) in Neuwied gestartet. Noch bis Ende Oktober locken nun effektvoll beleuchtete Fabelwesen, Industriehallen und Kunstobjekte das Publikum an. Wir haben uns auf dem Gelände umgeschaut.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 4 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema