Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 21:43 Uhr
Neustadt/Ahrtal

Lotto-Elf kickt in Neustadt für die Ahr: Gelungenes Benefizspiel

Für diesen guten Zweck verlängerte die Lotto-Elf um Kapitän Stephan Engels gern ihre Saison: In Neustadt spielte die Mannschaft der bekannten und beliebten ehemaligen Bundesliga-Spieler am Freitagabend gegen eine Ü-40-Auswahl des örtlichen Fußballvereins, um Geld für das Ahrtal – und hier speziell die Kinder – zu sammeln.

Das Benefizispiel der Lotto-Elf gegen eine Auswahl aus Neustadt bringt 10.000 Euro für das Ahrtal ein.
Das Benefizispiel der Lotto-Elf gegen eine Auswahl aus Neustadt bringt 10.000 Euro für das Ahrtal ein.
Foto: Creativ

Ums Gewinnen ging es dabei nicht in erster Linie, sondern darum, eine möglichst große Spendensumme für den guten Zweck einzuspielen. Insgesamt kamen 10.000 Euro zusammen. Kooperationspartner ist die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ aus Neustadt, welche die Gelder zu einhundert Prozent für den Wiederaufbau und die Unterstützung von Kindergärten sowie auch Grundschulen im Ahrtal verwenden möchte.

Sportlich wurde den Zuschauern neben dem umfangreichen Rahmenprogramm aber auch einiges und vor allem viele Tore geboten: Die Lotto-Elf und die „Löwen-Traditionself“ aus Neustadt trennten sich am Ende deutlich mit 10:1. Doch der eigentliche Sieger des Abends sind die Kinder im Ahrtal. Ein weiterer Bericht folgt. drü