Archivierter Artikel vom 15.04.2015, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Lkw auf B 42: Anwohner schlagen Alarm

Vom Erker aus fällt der Blick malerisch auf das Epeler Rheinufer und das Stadtbild von Remagen. Dann fährt ein Lkw durch die Kulisse. „Ich habe mich mal hingesetzt und gezählt. Es waren 40 Lkw in 30 Minuten“, sagt Renate Vogt. Sie und ihr Mann wohnen im Erpeler Haus Zehnthof. Hinter der Gartenmauer führt die B 42 entlang. Bereits jetzt merken sie es, wenn Lkw über die Bundesstraße fahren. „Im Bücherzimmer vibriert der Boden, wenn so ein großer Lastwagen vorbei fährt“, sagt Renate Vogt weiter.

Lesezeit: 2 Minuten