Archivierter Artikel vom 21.08.2017, 17:47 Uhr
Plus
Großmaischeid

„LiteraTour“: Literarischer Spaziergang durchs Dorf

Einen Spaziergang durchs Dorf verbinden mit Literatur und Lesevergnügen: Wie gut das funktioniert, hat das Großmaischeider Team Wasserturm schon im vergangenen Jahr bewiesen. Nun schickten sie an diesem Wochenende ihre Fans erneut auf „LiteraTour“: Diesmal ging es mit dem Wasserturm als Dreh- und Angelpunkt durch drei Großmaischeider Gärten, wo die Besucher Lesungen aus Werken der Gegenwartsliteratur erwarteten. Den krönenden Abschluss gab es dann am Abend im Wasserturm selbst: Dort las der Brite Dr. Jo Rippier aus dem Roman „Die souveräne Leserin“ seines Landsmanns Alan Bennett.

Lesezeit: 2 Minuten