Archivierter Artikel vom 04.05.2016, 14:42 Uhr
Linz

Linz: Schwerer Unfall auf der B 42 in Linz [Update]

Bei einem Unfall in Linz ist eine 61-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau musste nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in einem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht werden.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte Motorradfahrerin in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte Motorradfahrerin in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht.
Foto: Rolf Geller

Die Motorradfahrerin war auf der B 42 in Richtung Bonn unterwegs, als sie mit dem Auto einer 62-Jährigen zusammenstieß, die nach links in die Brückenstraße abbiegen wollte. Bei der Kollision zog sich die 61-Jährige so schwere Blessuren zu, dass sie in einem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht werden musste. Der Liner Polizei zufolge besteht für sie aber keine Lebensgefahr. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenprall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Kollision hat sich am Mittwoch gegen 14 Uhr ereignet.