Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 06:00 Uhr
Plus
Leutesdorf

Leutesdorf: Kunst- und Kulturweg hat sogar Fans in Düsseldorf

Vor wenigen Wochen dümpelte der mächtige Pappelstamm noch im Rhein. Hochwasser schwemmte ihn ans Leutesdorfer Ufer. Bauhofmitarbeiter bargen ihn für die Leutesdorfer Künstlerin Marianne Nalbach, die ihm jetzt mit der Kettensäge zu Leibe rückt. Vorsichtig „streichelt“ sie den Stamm damit. Langsam schält sich ein Gesicht aus dem unförmigen Treibholz.

Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten