Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 16:34 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Letztes Glasfaserkabel verschweißt: Breitbandausbau fristgerecht fertig

10.500 Haushalte und 2000 Gewerbebetriebe sind nach Abschluss der ersten Ausbaustufe in Sachen Breitbandversorgung innerhalb des Kreisclusters ans schnelle Internet angeschlossen. Durch das Schweißen des letzten Meters Glasfaser haben Vertreter der Kommunen, des Landes, des Bundes und der Telekom in Neustadt den vorläufigen Schlusspunkt gesetzt. Doch die Förderung digitaler Infrastrukturen soll weitergehen, heißt es in der Mitteilung des Kreises.

Lesezeit: 2 Minuten