Plus
Kreis Neuwied

Lernpatenprojekt startet nach den Herbstfreien

Einige Grundschulkinder im Kreis Neuwied werden nach den Herbstferien von Lernpaten unterstützt.
Einige Grundschulkinder im Kreis Neuwied werden nach den Herbstferien von Lernpaten unterstützt. Foto: picture alliance / dpa

Schulkinder aus bildungsfernen Milieus und aus sozial schwachen Familien werden im Kreis Neuwied bald von Lernpaten gefördert. Nach den Herbstferien beginnen die Ehrenamtlichen mit der Arbeit an verschiedenen Grundschulen. Im Kern geht es dabei um eine individuelle Unterstützung des Kindes. „Die Lernpaten sollen helfen, das Selbstbewusstsein der Schüler zu stärken“, sagt der Kreisjugendpfleger Franlin Toma.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserem Reporter Philipp Daum Kreis Neuwied - Schulkinder aus bildungsfernen Milieus und aus sozial schwachen Familien werden im Kreis Neuwied bald von Lernpaten gefördert. Nach den Herbstferien beginnen die Ehrenamtlichen mit der Arbeit an verschiedenen Grundschulen. Im Kern geht es dabei um eine individuelle Unterstützung des Kindes. "Die Lernpaten sollen ...