Archivierter Artikel vom 05.12.2016, 12:16 Uhr
Plus
Flammersfeld

Leader: Gute Aussichten für die VG Flammersfeld

Gleich drei Projekte aus der VG Flammersfeld haben sehr gute Aussichten, Geld aus dem Leader-Fördertopf zu bekommen. Zurzeit liegen die Anträge zwar noch zur Prüfung bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), allerdings dürfte es sich bei dem Okay nur noch um eine Formalie handeln. Die Raiffeisen-Region, zu der neben der VG Flammersfeld auch die VGs Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf gehören, kann durch die Aufnahme ins Leader-Programm für die Förderperiode 2014-2020 auf Mittel in Höhe von bis zu 2,6 Millionen Euro hoffen. Zumindest ein Teil davon geht nun voraussichtlich nach Flammersfeld, Schürdt und Kescheid.

Lesezeit: 3 Minuten