Plus
St. Katharinen

Lauter als an einer Bahnstrecke mit Güterverkehr: Anwohner in Notscheid von Schlaglochpiste genervt

Von Sabine Nitsch
Ruckelpiste L254 St. Katharinen
Die L 254 – auch Hochstraße genannt – ist eine Schlaglochpiste, durch die zahllose Autos und Lastwagen brettern. Die Schlaglöcher werden ständig geflickt, was die Situation laut Anwohnern aber nicht verbessert. Foto: Sabine Nitsch

Der Lärm vor dem Haus von Sascha Lehmann in Notscheid ist ohrenbetäubend. Autos rasen über die L 254, die mitten durch den kleinen Ortsteil von St. Katharinen führt. Etliche Lastwagen donnern über die Hochstraße, wie die Landesstraße in Notscheid heißt. Das Problem ist nicht nur die viel zu hohe Geschwindigkeit, sondern auch der katastrophale Zustand der Straße. Schlagloch reiht sich an Schlagloch.

Lesezeit: 3 Minuten
„Die werden immer wieder durch Kaltasphalt notdürftig geflickt“, sagt Lehmann, der seit 25 Jahren an der Straße wohnt. „Das bringt kaum etwas. Es entstehen auch Hubbel. Außerdem ist die Straße dann voller Split.“ Mit dem Finger deutet er auf die Straße, auf der überall kleine Steinchen liegen. „Die werden durch ...