Archivierter Artikel vom 15.02.2020, 13:09 Uhr
Rengsdorf

Kurioser Verkehrsunfall in Rengsdorf: Senior verursacht hohen Sachschaden

Hauswände, Straßenlaternen, Blumentopfe, Autobleche: Als der alte Mann am Steuer die Kontrolle verlor, gab es ein großes Getöse in Rengsdorf.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Am Freitagmorgen ereignete sich in Rengsdorf in der Westerwaldstraße gegen 10:50 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein 78-jähriger Autofahrer erheblichen Sachschaden versachte.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, so schreibt die Polizei, kam der Mann aufgrund körperlicher Mängel zunächst von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand. Im weiteren Verlauf kam es zu weiteren Zusammenstößen mit Hauswänden, Straßenlaternen einem Blumentopf sowie mehreren Fahrzeugen, die zum Teil ineinandergeschoben wurden.

Die Gesamtschadenshöhe muss noch ermittelt werden. Der Unfallverursacher wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.