Plus
Feldkirchen

Kritik vom Ortsbeirat: Stromversorgung am Festplatz in Feldkirchen verzögert sich weiter

Lange mussten sich die Feldkirchener und besonders die Hüllenberger in Geduld üben, jetzt scheint Bewegung in ein Projekt zu kommen, das den Ortsbeirat rund um Ortsvorsteherin Simone Schuh seit mehr als zwei Jahren beschäftigt: Die Rede ist von einer neuen Stromversorgung am Hüllenberger Festplatz.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten