Archivierter Artikel vom 15.03.2017, 17:40 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kriminalstatistik: Einbrecher waren so aktiv wie nie zuvor

Die Menschen im Kreis Neuwied leben so sicher wie lange nicht mehr: Die Zahl der kreisweit verübten Straftaten hat sich 2016 im Vergleich zu den Vorjahren auf einen Tiefstwert eingependelt. Die Polizeidirektion Neuwied weist in ihrer am Mittwoch vorgestellten Kriminalstatistik für den Kreis Neuwied 10.866 Straftaten aus. Das sind 328 Fälle weniger als 2015. Im Jahr 2014 waren es noch 11.479 Straftaten. Die Aufklärungsquote insgesamt ist allerdings von 61,8 auf 60,9 Prozent abgerutscht.

Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten