Archivierter Artikel vom 02.07.2018, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kreuzchen ab 16: Urteil findet im Kreis viel Zuspruch

Bei einer Kommunalwahl sein Kreuzchen schon im Alter von 16 Jahren zu machen, ist rechtens. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig so entschieden. Und während das auch in manchen Bundesländern praktiziert wird, gilt in Rheinland-Pfalz bisher immer noch das Kriterium der Volljährigkeit.

Silke Müller Lesezeit: 3 Minuten