Archivierter Artikel vom 22.06.2016, 18:33 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kreis trägt Kosten für die Fahrt zur privaten Schule in NRW nicht

Für die 144 Schüler aus den Verbandsgemeinden Unkel, Linz und Asbach, die private Schulen in NRW besuchen, darf der Kreis Neuwied die Kosten für die Schülerbeförderung nicht übernehmen.

Lesezeit: 2 Minuten