Archivierter Artikel vom 29.06.2016, 17:37 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kreis Neuwied: Banken erhöhen Kontogebühren aktuell nicht

Viele Kunden der Sparkasse Koblenz müssen ab dem 1. August eine höhere Gebühr für ihr Girokonto berappen. Das hat ihnen die zweitgrößte Sparkasse in Rheinland-Pfalz bereits schriftlich mitgeteilt. Müssen nun auch die Kunden von Sparkasse und Genossenschaftsbanken im Kreis Neuwied mit steigenden Kosten für die Kontoführung rechnen? Immerhin bewegen sich diese Häuser im gleichen Niedrigzinsumfeld. Die RZ hörte sich um und kann feststellen: Zumindest steht das Preisgefüge bei allen Kreditinstituten permanent auf dem Prüfstand.

Lesezeit: 3 Minuten