Archivierter Artikel vom 02.06.2022, 17:32 Uhr
Kreis Neuwied

Kreis Neuwied: 85 neue Fälle

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet für Donnerstag 85 Corona-Neuinfektionen. Die Gesamtzahl der Fälle seit Pandemiebeginn gibt die Kreisverwaltung nun mit 46.342 an.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz in der Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) in den vergangen Tagen nahezu konstant geblieben war, steigt sie nun sprunghaft auf 205,3 (Vortag: 158,9). Gestiegen ist auch die landesweite Hospitalisierungsinzidenz von 1,74 (Vortag: 1,47).

Für den Kreis Ahrweiler meldet das LUA eine Inzidenz von 220,7, für den Kreis MYK von 251,9, für Altenkirchen 289 und den Westerwaldkreis 324,4. Die Pressestelle des benachbarten Rhein-Sieg-Kreises gibt die Inzidenz mit 200,5 an.

red