Archivierter Artikel vom 10.04.2013, 14:10 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Krank machende Güterzüge sollen vor 2020 leiser durchs Rheintal rollen

Die Gegner des Krachs von der Schiene wollen jetzt verstärkt über Grenzen gehen – über Kreis- und Landesgrenzen nämlich, um Fortschritte in Sachen Bahnlärm zu erreichen. So trafen sich Ex-Bundesumweltminister Norbert Röttgen aus dem Rhein-Sieg-Kreis, der hiesige Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Chef von „Bin gegen Bahnlärm", Gerd Kirchhoff aus Bad Honnef am Bad Honnefer Bahnhof, um sich Gehör zu verschaffen.

Lesezeit: 3 Minuten