Archivierter Artikel vom 04.07.2010, 10:22 Uhr
Plus
Irlich

KOPIE_ID_107427/Drama in Neuwied-Irlich: Eine Person stirbt bei Wohnhausbrand

Im Neuwieder Stadtteil hat am Sonntagmorgen ein Wohnhaus in voller Ausdehnung gebrannt. Flammen schlugen aus Fenstern und dem Dach. Vier Löschzüge sind im Einsatz. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät. Vier Hausbewohner konnten sich aber in Sicherheit bringen.