Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 13:11 Uhr
Plus
Linz

Konflikt mit Landesbetrieb: Linzer Stadtrat will Zebrastreifen erhalten

Eigentlich hätte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz den Zebrastreifen in der Asbacher Straße auf Höhe des neuen Edeka-Marktes gern entfernt. Das jedenfalls war das Ergebnis eines Vor-Ort-Termins der Behörde mit der Polizei. Aber dabei hat der LBM seine Rechnung ohne den Linzer Stadtrat gemacht. Das Gremium hat sich nämlich einmütig dafür ausgesprochen, dass die Querungshilfe bleiben soll.

Von Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten