Klimaschutzkonzept

Ganz oben auf der Agenda steht ein das Erstellen eines Klimaschutzkonzeptes für die VG Asbach. Den entsprechenden Beschluss hat der VG-Rat bereits 2019 gefasst. Dabei arbeitet die VG mit der Transferstelle Bingen zusammen.

Corona hat die Bürgerbeteiligung verzögert, erzählt Arno Jokisch von der VG-Verwaltung. Die ist laut ihm aber ganz wichtig, denn „wir können da viel reinschreiben, es bringt nichts, wenn es in der Praxis nicht auch gelebt wird.“ Im Laufe des kommenden Jahres soll das Konzept dann fertig werden, in dem es aber wie in der Arbeit der Klimaschutzmanager nicht nur um die Reduzierung des Treibhausgases CO2 gehen soll, sondern auch um Naturschutz im weitesten Sinne sowie Hochwasserschutz.