Archivierter Artikel vom 23.02.2021, 09:10 Uhr
Plus
Neuwied

Klimaschutz: In Friedrichstraße werden Bäume gepflanzt

53.000 Euro nimmt die Stadtverwaltung Neuwied in die Hand, um den zwischen Engerser Straße und Kirchstraße gelegenen Teil der Friedrichstraße zu begrünen. Wie die Stadt mitteilt, bietet der Abschnitt wegen ausreichend vorhandener Flächen die idealen Voraussetzungen dafür. Im Anschluss an die vorbereitenden Bauarbeiten sollen die Landschaftsbauer aktiv werden.