Archivierter Artikel vom 04.08.2010, 18:02 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Kitaplätze reichen noch nicht aus

Seit Anfang der Woche haben Eltern rechtlich Anspruch auf einen Kindergartenplatz für ihren zweijährigen Nachwuchs. Noch sind die Jugendämter von Stadt und Kreis Neuwied damit beschäftigt, die Kitas so auszubauen, dass ein großer Teil der Knirpse auch tatsächlich einen Platz findet. Bislang können sie den Bedarf nicht vollständig decken, die Situation ist von Ort zu Ort verschieden. Und eine Gefahr bleibt: Bislang vermag absolut niemand abzuschätzen, ob die Investitionen von heute angesichts sinkender Kinderzahlen in zehn Jahren nicht überzogen erscheinen.