Archivierter Artikel vom 06.08.2019, 19:30 Uhr
Neuwied

Kirsch dankt für Solidarität – und wünscht sich grundsätzliche Debatte

Für Manfred Kirsch ist es Zeit, Danke zu sagen, aber auch, um den Blick wieder von ihm selbst weg aufs große Ganze zu lenken. Der Neuwieder Sozialdemokrat und AfD-Kritiker hatte eine Morddrohung erhalten.

Tim Kosmetschke Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net