Plus

Kirchspiel Urbach kurbelt Vermarktung des neuen Industriegebietes an

Lesezeit: 3 Minuten

Daufenbach/Linkenbach – Das Kirchspiel Urbach setzt alle Hebel in Bewegung, damit das neue Industriegebiet Dürrholz-Linkenbach so schnell wie möglich erschlossen werden kann. Davon abgesehen ist die Vermarktung der Gewerbeflächen bereits in vollem Gange. Für eine entsprechende Werbebroschüre sind nur noch Details zu arrangieren. Die darin gepriesenen Vorzüge liegen auf der Hand. Kirchspielvorsitzender und Bürgermeister Wolfgang Kunz nennt exemplarisch drei: günstige Anbindung an die Verkehrsschlagader A 3, günstige Steuerhebesätze und Grundstückspreise.

Daufenbach/Linkenbach - Das Kirchspiel Urbach setzt alle Hebel in Bewegung, damit das neue Industriegebiet Dürrholz-Linkenbach so schnell wie möglich erschlossen werden kann. Davon abgesehen ist die Vermarktung der Gewerbeflächen bereits in vollem Gange. Für eine entsprechende Werbebroschüre sind nur noch Details zu arrangieren. Die darin gepriesenen Vorzüge liegen auf der ...