Archivierter Artikel vom 15.04.2016, 17:06 Uhr
Plus
Bad Hönningen

Kiesgruben: Dritte Route soll Zuwege entlasten

Die Kiesgruben in Ariendorf und Bad Hönningen sorgen für Lkw-Verkehr, von dem besonders die Anwohner betroffen sind. Wegen aktuell anstehender, wasserrechtlicher Erlaubnisverfahren zur Nutzung der Kiesgruben hat die Kreisverwaltung Neuwied nun die Meinung der Bürger eingeholt. Zur Bürgeranhörung im Rahmen der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung lud die Verwaltung am Donnerstagabend in das Rathaus von Bad Hönningen ein.

Lesezeit: 2 Minuten