Archivierter Artikel vom 04.01.2013, 10:23 Uhr
Plus
Rodenbach

Kampf um Biogasanlage geht weiter

Ist der Streit um die Biogasanlage in Neitzert bald beendet? Zumindest gilt das vorerst für den Rechtsstreit um die umstrittene Anlage. Ein Anwohner hatte geklagt, jüngst kam es vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz zum Berufungsverfahren. In dessen Verlauf erklärten die Beteiligten die Sache für erledigt, weil die Klage des 71-jährigen Rudolf Leufen nach derzeitigem Stand gegenstandslos ist: Der Kreis hatte zwischenzeitlich eine Verfügung erlassen, die die Nutzung der Anlage ab Januar untersagt.

Lesezeit: 3 Minuten