Niederbieber

Kampf gegen Raser: Bremsschwellen in Eigenregie installiert

Wer in den vergangenen Tagen von der Tennisanlage des TC Neuwied über die Hans-Böckler-Straße in Richtung Ortseingang Niederbieber gefahren ist, der wird die dort befestigten neuen Bremsschwellen bemerkt haben. Seit Jahren beschweren sich die Anwohner über die Raser, die hier bergab noch einmal kräftig aufs Gaspedal drücken und schon einige Kleintiere überfahren haben sollen. Für Bernd Wilmsmann (50), der hier seit drei Jahren wohnt und auch eine kleine Pferdezucht betreibt, war das Grund genug, aktiv zu werden.

Jörg Niebergall Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net