Archivierter Artikel vom 01.02.2021, 17:22 Uhr
Plus
Asbach/Linz

Kamillus-Klinik Asbach: Nach Corona-Ausbruch sukzessive zum Normalbetrieb

Nachdem in der Kamillus-Klinik 31 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus gestestet wurden und die Zahl der Corona positiven Patienten inklusive der schon in der Klinik behandelten Covid-19-Patienten auf 32 kletterte, entspannt sich die Lage im Asbacher Krankenhaus, wie Chefarzt Dr. Dieter Pöhlau berichtet. Während noch alle infizierten Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne sind, befinden sich zurzeit nur noch 24 positiv getestete Patienten in dem DRK-Krankenhaus. Einer davon wird beatmet und liegt auf der Intensivstation. Nach einem Aufnahmestopp in der Inneren Medizin will die Klinik nun sukzessive wieder in den Normalbetrieb übergehen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 5720 weitere Artikel zum Thema