Archivierter Artikel vom 25.06.2013, 21:52 Uhr
Plus
Neuwied

Kalif eröffnet Neuwieds erste Moschee

Die Ahmadiyya Muslim Jamat Gemeinde hat am Dienstagabend ihre Moschee in der Neuwieder Matthias-Erzberger-Straße eröffnet. Eigens dazu aus London angereist und von der Polizei vom Flughafen nach Neuwied eskortiert war Kalif Hadhrat Mirza Masroor Ahmad, das weltweite Oberhaupt der Glaubensgemeinschaft, das eindeutige Worte fand.

Lesezeit: 3 Minuten