Archivierter Artikel vom 18.04.2017, 18:04 Uhr
Plus
Asbach

Jugendpflege Asbach: Nun geht auch noch Jan Viell

Es ist eine Nachricht, die Kinder, Jugendliche sowie Eltern und Politiker gleichermaßen trifft. Nachdem bereits Jugendpfleger Jan Kühn im März seinen letzten Arbeitstag hatte, ist nun klar: auch der zweite Jugendpfleger, Jan Viell, verlässt die Verbandsgemeinde Asbach. Bürgermeister Lothar Röser bestätigte den Weggang: „Ein herber Verlust. Ich bedauere das sehr. Gerade in der Jugendpflege ist Nachhaltigkeit besonders wichtig. Da kommt es auf Vertrauen an. Und das bekommt man nicht geschenkt, sondern das muss man sich erarbeiten.“

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten