Plus
Unkel/Kerala

Jose Punnamparambils letztes großes Projekt: Bundesverdienstkreuzträger aus Unkel will kürzer treten

Von Daniel Rühle
Jose Punnamparambil (87) aus Unkel-Scheuren hat in seinem Leben viel für die indisch-deutsche Freundschaft getan und wurde dafür mehrmals geehrt - unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz.
Jose Punnamparambil (87) aus Unkel-Scheuren hat in seinem Leben viel für die indisch-deutsche Freundschaft getan und wurde dafür mehrmals geehrt - unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz. Foto: Daniel Rühle

Jose Punnamparambil ist einer der Menschen aus Unkel, die sich in der Bonner Republik und darüber hinaus vielfach ausgezeichnet haben. Sein Wirken sorgte für ein besseres Verständnis zwischen Deutschland und Indien. Nun will er mit 87 kürzer treten.

Lesezeit: 4 Minuten
Wenn Jose Punnamparambil die Haustür in Unkel-Scheuren öffnet, wird man neben typisch deutschen Möbeln und traditionell indischen Dekorationen auch von Wärme und Gastfreundschaft empfangen. Leicht finden sich Adjektive wie gütig, bescheiden und engagiert für den 87-jährigen gebürtigen Inder und Wahl-Scheurener. Was er in seinem Berufsleben geleistet hat, kann nur schwer ...